Grafik Forstmeier


Home


Biografie


Bayern


Poesie


Einleitung


Erklärung


Galerie 1


Galerie 2


Galerie 3


Galerie 4


Presse


Empfehlung

                    

 

Der schöne Augenblick 2

 

 

Lebensträume, wohl behütet,

ruhen sanft in Schöpferhand.

Was sich daraus real entwickelt?

Wir verfolgen es gebannt

Lass der Jugend freien Raum,

Erziehung liefert nur den Saum.

Bild 8

 

Gedanke in Wort Bild

 

 

Tinte, Feder, Bleistift, Buch:

Erkenntnis ich oft hungernd such.

Ich reich' der Zukunft meine Hand,

ich denk ich hab ein Unterpfand.

Diese Botschaft ich Euch künde:

Verlasst Euch nicht auf Euere Pfründe.

Bild 9